Veranstaltungstipps

Mobile Zombie - Smartphone-Nutzung und ihre Wirkung auf (Kleinst-)Kinder

Mobile ZombieDie AG Medien Münster hat in Zusammenarbeit mit Studierenden der FH Design Münster eine Aufklärungskampagne gestartet, bei der es um die intensive Smartphonenutzung von Eltern und die Auswirkungen auf die Eltern-Kind-Beziehung geht. Ziel der Kampagne unter dem Motto MOBILE ZOMBIE ist die Sensibilisierung der Eltern und wichtiger Bezugspersonen für die grundlegenden Bedürfnisse jüngerer Kinder und die kritische Reflexion des persönlichen Smartphone-Verhaltens.

Es ist eine Homepage mit humorvollen Videos und eine Plakatreihe entstanden, die derzeit stadtweit zu sehen ist.

Zum Hintergrund

Der Blick auf das Handy ist meist starr die Mimik eher eingeschränkt. Die unmittelbaren, kurzfristigen Auswirkungen der intensiven Smartphone-Nutzung durch Eltern auf Kinder im Säuglingsalter sind vergleichbar mit den Folgen einer akuten depressiven Erkrankung.

Mobile Zombie Connection 03 bMobile Zombie Connection 03 a

Die AG Medien der Stadt Münster besteht aus Sozialarbeiter*innen und -pädagog*innen, Systemischen Berater*innen, Suchtberater*innen, Psycholog*innen, Medienpädagog*innen aus unterschiedlichen Einrichtungen und entwickelte gemeinsam mit dem Fachbereich Sozialwesen und dem Fachbereich Design der Fachhochschule Münster diese Kampagne zur Smartphone-Nutzung der Eltern.

Frauenorte in Münster