25.11.2022: Stop Gewalt an Frauen: viele Aktionen in Münster

Mit einem ganzen Strauß an Aktionen wurde in diesem Jahr der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen in Münster begangen.

Schon in aller Frühe wurden an mehreren öffentlichen Plätzen die neu gestalteten Fahnen gehisst. Als deutliches Zeichen machten sie auf die 'Orange the World'-Kampagne der Vereinten Nationen aufmerksam, mit der weltweit geschlechtsspezifischer Gewalt ein Ende gesetzt werden soll.

Aber nicht nur das. Vertreterinnen des AK Gewaltschutzgesetz interviewten im Rahmen der Aktion 'Rote Bank' mehrere führende Persönlichkeiten aus der Stadt u.a. den Oberbürgermeister Markus Lewe, die Polizeipräsidentin Alexandra Dorndorf, den Präsidenten des Landgerichts Münster Ulrich Schambert und Helga Sonntag Leiterin des Amt für Migration der Stadt Münster. Eine kurze Dokumentation dieser Interviews können Sie in der Mediathek des WDR nachschauen.

Der Integrationsrat der Stadt Münster, der Verein Zonta und weitere Akteure* haben ebenfalls mit bunten und lebendigen Aktionen in der Innenstadt für das Thema sensibilisiert.

LWL-Landeshaus Münster, © Melanie Hänsel
Stadtbücherei Münster, © Claudia Welp
© Andrea Kreuzheck, Stadtbücherei Münster
Aktion der Stadtwerke Münster: Plakate in den Bussen. © Claudia Welp
Stadtwerke Münster, © Claudia Welp
Stadtwerke Münster, © Claudia Welp
LWL-Klinikum Münster, © Melanie Hänsel
Ursula Saatz vom autonomen Frauenhaus Münster im Gespräch mit Oberbürgermeister Markus Lewe. © Stadt Münster, Meike Reiners

 

Kampagne "Frauen sicher unterwegs"

Im Rahmen der Kampagne "Frauen sicher unterwegs" werden Tütchen mit Materialien zur Kampagne verteilt. Mit reflektierenden Fahrradaufklebern und Schnapparmbändern signalisieren Frauen einander, dass sie für andere Frauen ansprechbar sind. Die Kampagne steht für Solidarität untereinander und stärkt das Sicherheitsgefühl von Frauen, die im öffentlichen Raum unterwegs sind. 

Weiterlesen ...

Agentinnen des Wandels - Kurzfilm

„In der Zeit als die Nashörner noch lachten und die Frauen nur selten ins All flogen …,“. Dieses treffende Zitat leitet die kleine Geschichte der Gleichstellung ein. Mit großen Männern und kleinen Frauen zeigt der Kurzfilm, welche Themen zur Gleichstellung von Frauen und Männern gehören und wo sie noch immer Aufgabe für die „Agentinnen des Wandels“ sind.

Weiterlesen ...